Kategorie: NEWS

Beratung Ukraine

Beratung für geflüchtete Menschen
aus der Ukraine

08.08.2022

Hier erhalten geflüchtete Menschen aus der Ukraine Beratung:

Yuliia Rekhta: 01525 – 285 81 46 (Mo, Do, FR)

rekhta@dw-limburg-weilburg.de

  • Psychosoziale Beratung und Begleitung in Krisensituationen
  • Vermittlung zu weiterführenden Hilfen
  • Traumasensible Yogakurse
  • Hilfe im Umgang mit Behörden und Erklärung von Schriftstücken
  • Abklärung von sozialrechtlichen Ansprüchen und Leistungen
  • Informationen zu Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten und Berufseinstieg
  • Hilfestellung zum Thema Wohnen und Wohnungsnot

Frau Rekhta ist selbst Ukrainerin und spricht ukrainisch, russisch sowie englisch. Terminvereinbarung gerne telefonisch oder per Email.


Біженці з України отримують консультації тут:

Yuliia Rekhta: 01525 – 285 81 46 (Mo, Do, FR)

rekhta@dw-limburg-weilburg.de

  • Психологічно-соціальні консультації та підтримку в кризових ситуаціях
  • Медіація для подальшої допомоги
  • Заняття йоги, чутливі до травм
  • Допомога у спілкуванні з органами влади та роз’яснення документів
  • Роз’яснення вимог та пільг соціального права
  • Інформаційну підтримку з житлових питань та допомогу з пошуком житла

Пані Рехта сама українка і володіє українською, російською та англійською мовами.
Записатися на прийом по телефону або електронній пошті

Weiterlesen

Aktionswoche

Vergessene Kinder.
Glücksspielsucht und ihre Folgen

07.04.2022

In Deutschland leben bis zu 350.000 Kinder mit einem glücksspielsüchtigen Elternteil zusammen. Mehr als 16 % der pathologischen Glücksspielenden haben über 25.000 EUR Schulden (Vgl. Haberer 2020; Klein, Fischer 2021).

Studien zum Thema Kinder von pathologischen Glücksspielenden haben ergeben, dass der Alltag der Kinder durch extreme Belastungssituationen gekennzeichnet ist. Enttäuschung, Unzuverlässigkeit, Unberechenbarkeit und ein angespanntes Familienklima sind kennzeichnend für die Situation der Kinder pathologischer Glücksspielenden. Weiterhin sind Tabuisierung und Verheimlichung oft vorherrschend. Daher sind verlässliche Bezugspersonen außerhalb der Familie enorm wichtig für die Kinder (vgl. Hayer, Bernhart, Meyer 2006).

Schau genau hin, Kinder benötigen unsere Unterstützung!

Vom 13. bis 19.02.2022 ist Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien.

Unterstützung und Hilfe in Hessen finden Sie hier.

Weiterlesen