Wir helfen die richtigen
Entscheidungen zu treffen

Anfahrt & Kontakt

Für jedes Anliegen stehen wir mit einem offenen Ohr zur Verfügung.
So erreichen Sie uns schnell und unkompliziert.

Spenden

Wenn Sie unsere Arbeit fördern und unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Spende.

DENKwerkStadt und Luther- Mahl zum Reformatonsjubiläum

Im Rahmen unserer regelmäßig stattfindenden DENKwerkSTADT kamen Mitarbeiter auf die Idee, für alle, die Spaß an gutem Essen und netter Unterhaltung haben, ein so genanntes Luther-Mahl zur organisieren.
„Ich lobe eine reine, gute, gemeine Hausspeise“ – das sagte Martin Luther über das Essen.

In diesem Sinne kamen interessierte Mitarbeitende zusammen, um ein gemeinsames Festmahl zu kochen. Viel Freude, Spaß und Geselligkeit sowie Anekdoten, Sprüche und Geschichten über und von Martin Luther und den Gepflogenheiten im Hause Luthers machten die Zubereitung des Mahls zu einer kurzweiligen Aktion.

Mami Workshop im Diakonischen Werk

In diesem Jahr fand zum ersten Mal ein „Mami Workshop“ in unseren Räumen statt.

Tage der Gesundheit in Bad Camberg

 

Die Gesundheitsmesse in Bad Camberg findet jedes Jahr am letzten Wochenende im Oktober statt. Mit über 30 Info-Ständen ist das Bürgerhaus „Kurhaus Bad Camberg“ voll belegt. Die Aussteller rund um das Thema Gesundheit wollen ihr Angebotsspektrum – von Altenpflege über Krankenversicherung bis Zuckermessung – wieder einem breiten Publikum präsentieren.

„MiKidS“ - Miteinander Kinder stärken

Das Diakonische Werk Limburg-Weilburg hat ein neues Unterstützungsangebot für Kinder, deren Eltern unter einer psychischen Erkrankung leiden oder davon bedroht sind.

Aktionstag Glücksspiel

Mit einer Bodenzeitung informierten wir am hessenweiten Aktionstag Glücksspiel in der Fußgängerzone über die Notwendigkeit des Spielerschutzes. Bürgermeister Dr. Hahn unterstütze unsere Aktion, war sehr am Thema interessiert und nahm symbolisch einen Schutzschirm entgegen.

Inklusives Fest in Limburger Innenstadt

Am 10.09.2016 fand in der Limburger Innenstadt das Inklusionsfest „feier mahl“ statt. An bunt gedeckten Tischen vom Neumarkt, durch die Bahnhofstraße, über den Bahnhofsvorplatz bis in das Herz der Werkstadt wurden Speisen, Spiele, Wissenswertes und einladende Plätze zum Haltmachen für die Gäste geboten.

Ehrenamtliche Hilfe

Wir sind dankbar für jede Hilfe. Deshalb suchen wir immer wieder ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die in ihrer freien Zeit einer sinnerfüllten und abwechslungsreichen Tätigkeit nachgehen wollen. Wenn Sie uns unterstützen wollen, dann sprechen Sie uns an.

06431 / 21 74 0