Wir helfen die richtigen
Entscheidungen zu treffen

Anfahrt & Kontakt

Für jedes Anliegen stehen wir mit einem offenen Ohr zur Verfügung.
So erreichen Sie uns schnell und unkompliziert.

Spenden

Wenn Sie unsere Arbeit fördern und unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Spende.

450 Euro Kräfte für Essen auf Rädern in Weilburg gesucht

Für unseren Service „Essen auf Rädern“ für ältere und behinderte Menschen suchen wir – ab sofort- Mitarbeiter mit Führerschein, die unsere haupt- und ehrenamtlichen Helfer in Weilburg als 450 Euro Kraft unterstützen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter: 06471-7805 oder 06431-2174101

Mail an: nickel@dw-limburg-weilburg oder porada@dw-limburg-weilburg. de

Qi Gong beim Kaffeetreff - Neues Angebot der Tagesstätte der Diakonie in Bad Camberg

Der offene Kaffeetreff „Grünes Plätzchen“ der Tagesstätte des Diakonischen Werkes Limburg-Weilburg in Bad Camberg (Frankfurter Str. 44, 65520 Bad Camberg) für Menschen mit psychosomatischen und psychischen Erkrankungen sowie deren Angehörige, Bekannte und Freunde erweitert sein Angebot um das Thema Entspannung. Ab dem 15. Mai 2018 findet an vier Dienstagen von 14 bis 16 Uhr ein Qi Gong-Training statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, bequeme Kleidung ist von Vorteil. Anmeldung und Fragen an Sigrid Schroeder-Kämpf, Telefon 06434 / 904959 oder Mail ts-badcamberg@freenet.de

Fragen zur Teilhabe bei Behinderungen – Antworten ab sofort in der neuen EUTB-Beratungsstelle in den Räumlichkeiten der Diakonie

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatungsstelle (EUTB) für den Kreis Limburg-Weilburg hat in den Räumlichkeiten des Diakonischen Werks Limburg-Weilburg ihre Arbeit aufgenommen. Hier erhalten von Behinderung betroffene oder bedrohte Menschen und ihre Angehörigen Informationen zu Themen wie Assistenz, Hilfsmittel, Rehabilitation und Antragstellung. Die EUTB-Angebote werden bundesweit von der Fachstelle Teilhabeberatung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unterstützt und gefördert.

Neue Termine im Frühjahr und Sommer des MiKidS-Angebots der Diakonie

Pizza backen, Fußball oder ein Besuch im Freizeitpark – viele Kinder erleben dies zusammen mit ihren Eltern. Bei Kindern, deren Vater oder Mutter von einer psychischen Krankheit betroffen oder die davon bedroht sind, kann dem oft die problematische Lebenssituation entgegenstehen. Von finanziellen Nöten bis hin zu Problemen bei der Betreuung – Hilfsangebote und Unterstützung auf mehreren Ebenen sind hier erforderlich. Eine Möglichkeit ist das pädagogische Gruppenangebot „MiKidS – Miteinander Kinder stärken“ des Diakonischen Werks Limburg-Weilburg für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren, das von der Rentenlotterie Glücksspirale gefördert wird.

 

„MiKidS“ - Miteinander Kinder stärken, ab sofort zweimal pro Monat

Bereits vor einem Jahr wurde das MiKidS Projekt vom Diakonischen Werk Limburg-Weilburg ins Leben gerufen. Es handelt sich dabei um ein Unterstützungsangebot für Kinder, deren Eltern unter einer psychischen Erkrankung leiden oder davon bedroht sind. Gefördert wird das Projekt von der Glücksspirale.

 

Gesprächsgruppe für Menschen mit Psychischen Erkrankungen

Menschen die an Depressionen erkrankt sind, fühlen sich oftmals alleine und unverstanden. Es fällt Ihnen schwer den alltäglichen Anforderungen gerecht zu werden und sie ziehen sich mehr und mehr zurück. Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Limburg Weilburg bietet ab November eine neue Gesprächsgruppe an.

Ehrenamtliche Hilfe

Wir sind dankbar für jede Hilfe. Deshalb suchen wir immer wieder ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die in ihrer freien Zeit einer sinnerfüllten und abwechslungsreichen Tätigkeit nachgehen wollen. Wenn Sie uns unterstützen wollen, dann sprechen Sie uns an.

06431 / 21 74 0