Betreuungsverein

Beratung und Begleitung von
ehrenamtlichen Betreuern

Der Betreuungsverein gewährleistet die Verknüpfung von haupt- und ehrenamtlichen Betreuungen. Unsere Mitarbeiter sind Ansprechpartner für ehrenamtliche BetreuerInnen, Betreute und alle, die sich für dieses Ehrenamt interessieren.

Wir gewinnen, beraten und unterstützen ehrenamtliche BetreuerInnen, wozu auch die regelmäßigen Schulungen, die wir gemeinsam mit der Betreuungstelle des Landkreises durchführen, beitragen.

Betreuungsverein

Gesetzliche Betreuung

Als gemeinnütziger Verein übernimmt der Betreuungsverein (§1908) gesetzliche Betreuungen für Menschen (§1897 BGB), die durch körperliche und / oder geistige Gebrechen, bzw. psychische Erkrankungen oder ähnliches nicht in der Lage sind, ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise selbst zu erledigen.

Wir beraten & betreuen …
  • Menschen, unabhängig von Herkunft, Nationalität, Konfession und Vermögen, die aufgrund von Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten vorübergehend oder dauerhaft nicht selbst regeln können
  • nach Anordnung der Betreuung durch das Betreuungsgericht
  • nur dort, wo die gesetzliche Betreuung unbedingt erforderlich ist und, wo es keine Alternativen zu einer Betreuung gibt
  • ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer
Wir bieten …
  • fachlich versierte, professionell ausgebildete erfahrene Mitarbeiter / Betreuer
  • gesetzliche Betreuung für die Aufgabenbereiche: Vermögenssorge / Personensorge / Wohnungsangelegenheiten / Aufenthaltsbestimmung / alle Angelegenheiten (in besonders schweren Fällen der Erkrankung)
  • persönliche Betreuung mit Hausbesuchen
  • Achtung des Wohls und der Wünsche des Betreuten
  • Verknüpfung von haupt- und ehrenamtlichen Betreuungen
  • Beratung von ehrenamtlichen BetreuerInnen
  • Gewinnung und Schulung (gemeinsam mit der Betreuungsstelle des Landkreises) von ehrenamtlichen BetreuerInnen
  • Informationsveranstaltungen zu den Themen: Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung

Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und unterliegen der Schweigepflicht.

Informationen zu Vorsorgevollmachten

Gerne informieren wir zu Vorsorgevollmachten, Betreuungs- oder Patientenverfügungen!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Unseren Flyer für den Betreuungsverein können Sie sich hier runterladen.
> Download Flyer

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Ihre Ansprechpartner des Betreuungsvereins

Monika Simon
Tel.: 06431 / 2174 -251
E-Mail
Christiane Litzinger
Tel.: 06431 / 2174 -253
E-Mail
Almut Schulz
Tel.: 06431 / 2174 -252
E-Mail